Flight Eye, Full HD Kamera-Serie

für alle Flugzeug-Applikationen

 

Die Flight Eye Kameras sind eine sehr spezialisierte Gruppe im Kappa Portfolio.

Die moderne Hochleistungselektronik ist der gemeinsame technische Nenner, basierend auf den charakteristischen Kappa Eigenschaften: extrem widerstandsfähig, maximal zuverlässig und langfristig verfügbar. Das Profil wird durch verschiedenste militärische und zivile Luftfahrt-Applikationen bestimmt.

 

Für alle Flugzeug-Applikationen

 

 

Die Serie besteht aus voll qualifizierten COTS

Kameras, die für alle Applikationen am Flugzeug geeignet sind, ob Echtzeit-Monitoring, Crash-Recording oder eingebunden in telemetrische Systeme. Zu den häufigsten Anwendungen gehören UAV-Piloting, Flight-Guidance, Taxi-Aid, Cabin Surveillance, Cockpit Surveillance, Cockpit Door Surveillance und Cargo Surveillance.

 

 

Full HD-Videos, SD-Videos unkomprimiert und H264 komprimierte HD Streams

Die Flight Eye Kameras bieten unkomprimiertes SD-Video, Full HD-Video über den SDI Ausgang oder H264-komprimierte HD-Streams per Ethernet. Seit neuestem gehören dazu auch Onboard Recording aller Videodaten und noch kleinere Bauformen.  

 

Zeitsynchrone Aufnahme zu Sensoren in anderen Geräten garantiert der IRIG B Timecode oder das Precision Time Protocol (PTP). Jedes Kameramodell verfügt über eine integrierte Optik, damit werden modellabhängig Blickwinkel (FoV) von 17° bis hin zu 130° Panoramaansicht erzielt. Optional ist eine Infrarot-Beleuchtung integrierbar. Die Kameras sind ausgestattet mit CMOS oder CCD Full HD Sensoren.

 

Rugged Qualität

Bei den Outdoor Ausführungen schaffen Saphir-Glas, Heizung und IP67 Schutz eis- und beschlagsfreie Sicht. Das MIL-STD 704 Netzteil schützt vor Spannungsschwankungen und Überspannungen sowie vor Beschädigung durch Blitzeinschlag. Das speziell für Luftfahrtanwendung zertifizierte „Rugged“ Design, geprüft nach RTCA DO-160 und ED-112, sorgt für Betriebssicherheit in allen Bereichen.

 

  

Optionen für alle Flugzeug-Applikationen:

- unkomprimiertes SD-Video
- Full HD-Video über den SDI Ausgang
- H264-komprimierte HD-Streams per Ethernet
- Onboard Recording aller Videodaten
- CCD, CMOS Sensoren
- IR Beleuchtung für Low Light Level
- FOV 17 bis 130°
- kleinere Bauformen

 

Link zu den Videos vom ED 112

Vibrationstest

 

 

Ingolf Popel

Key Account Manager

Fon +49.5508.974.171
Fax +49.5508.974.188

Kontakt >