Flight Visualisation: Pilotensicht mit Kappa HUD Kameras

 



Typische Einsätze von Kappa HUD Kameras:

 

  • HUD Kameras in Trainer Aircrafts zeigen dem mitfliegenden Trainer live die komplette Sicht des Piloten auf dem Trainer-Bildschirm
  • HUD Kameras mit Anschluss an vorhandene Recording Systeme für Debriefing / Recording der Pilotensicht für spätere Flugauswertungen und Dokumentation

 

 

Kappa ist Ihr zuverlässiger Kamerapartner. Wir verfügen über jahrzehntelange intensive Erfahrungen mit Kameras für Aerospace Einsätze aller Art - insbesondere auch mit HUD Kameras. Ihre Anforderungen verstehen wir genau!

 



Typische Spezifikationen von 

Kappa Fighter HUD Kameras:

 

Shock/vibration/acceleration: MIL-STD-810G
Temperature: - 40°C bis +60°C
EMV: MIL-STD-461F
ESD: MIL-STD-464C

 

Wir bieten Ihnen auf Basis unserer Technologie-plattform für HUD Kameras kosteneffiziente angepasste Lösungen für jedes Fighter Cockpit.

 

HUD Kameras zur Aufnahme der gesamten Pilotensicht mit HUD Symbologie und Outside World sind harten Umgebungsbedingungen ausgesetzt, die enorme Anforderungen an das Kameradesign stellen. Kappa HUD Kameras bieten zum Beispiel ein extrem schnelles spezifisches Image Processing, das selbst bei Mach 2 (doppelte Schallgeschwindigkeit) verzerrungs- und unterbrechungsfreie Realtime Videos liefert. Sehr schnelle Lichtwechsel im Fighter durch Sonne und Wolken gehen von vollkommener Überstrahlung bis zu fast kompletter Dunkelheit und erfordern eine herausragende Dynamik der Kamera. Die extrem robusten Kappa HUD Kameras integrieren sich mit angepasstem sehr kleinem Design körperlich unauffällig in diverse Cockpitsituationen ohne den Piloten zu behindern.

 

Kappa FFF Retrofit Design:
Moderne CMOS Kameratechnologie
für alle HUD Generationen

Auch im Bereich Retrofit sind wir Ihr erfahrener Partner. Unsere Retrofit Design Kameras zum Austausch vorhandener älterer Kameratechnologie im Fighter fügen sich nahtlos in die aufwendigen Bordsysteme unserer Kunden im Militärbereich ein. Die hochmoderne Kappa HUD Kameratechnologie mit neuster Sensortechnologie und Bildverarbeitung ist für alle technischen Generationen von HUD Systemen ausgelegt, für heutige Scanning Laser ebenso wie für ältere Kathodenstrahlröhren-technologie. Unsere HUD Kameras bieten damit volle Investionssicherheit für Ihr Obsoleszenzmanagement. Wir garantieren Ihnen Langfristverfügbarkeit für Ihren Bedarf.

 

 

 

 

 

 

Technologieplattform für HUD Kameras:

  • Für alle HUD Generationen, Scanning Laser Systeme bis Kathodenstrahlröhrentechnologie  (flicker-free)

  • Full HD Kamerasysteme

  • Neuste CMOS Sensortechnologie, mit Kappa Knowhow für HUD Anwendungen optimiert

  • COTS Module, wahlweise als kompaktes gehaustes Design oder mit abgesetztem Kamerakopf

  • Extrem schnelle Bildverarbeitung für unterbrechungsfreie Videos bei Überschallgeschwindigkeit

  • Extrem hoher Dynamikbereich, SNR 40 DB

  • Elektronische Bildstabilisierung

  • Global Shutter

  • Verschiedene FoV, 12° bis 45° je nach Cockpitanordnung

  • Exakte Line-of-Sight Ausrichtung im Milliradianbereich

  • Small Size Shape: extrem kleines Design, adaptierbar für verschiedene Cockpitumgebungen und Einbausituationen

  • HD SDI Schnittstellen
    Optional Analogvideo (PAL, NTSC) für Ersatz eines älteren Systems
    Andere Schnittstellen auf Anfrage
  • FFF Retrofit Design

  • Entwicklung und Manufacturing gemäß DO-178C, DO-254, DO-160, MIL-STD-810, MIL-STD-704

  • Aviation-Qualified Rugged Design

  • Langfristverfügbarkeit  

  •  

 

Ingolf Popel

Key Account Manager

Fon +49.5508.974.171
Fax +49.5508.974.188

Kontakt >