Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen.

Sie willigen mit der Anforderung von unserem Newsletter, Handbuch, Kundenlogin oder Kontakt zu Ihrem Key Account Manager in die Speicherung Ihrer Daten ein. Zudem werden technische Daten durch unseren Server gespeichert, wenn Sie sich auf www.kappa.de bewegen.


Welche Daten speichert Kappa über Sie?

Freiwillig angegebene Daten:

Sämtliche von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Homepage) werden wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts erheben, verarbeiten und speichern. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Verträge verwendet.

Ihre personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unserer Servicedienste (Newsletter, Handbuch, ect.) zu ermöglichen, werden ebenfalls ausschließlich zur Abwicklung dieser Dienste verwendet. Hierzu müssen Sie jeweils dieser Datenschutzerklärung aktiv zu stimmen.

Weitere Nutzungsdaten werden nur anonymisiert erhoben, wie Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung der Internetseite von Kappa. Solche Nutzungsdaten werden wir darüber hinaus für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite zur Erstellung von Nutzungsprofilen immer nur unter der Verwendung von Pseudonymen speichern. Sie sind berechtigt, dieser Nutzung Ihrer Nutzungsdaten zu widersprechen. Unter keinen Umständen werden Nutzungsprofile mit den entsprechenden personenbezogenen Daten durch Kappa zusammengeführt.

 

Zugriffsdaten:

 

Jeder Zugriff auf die Website der Firma Kappa und jeder Abruf der auf dem Server hinterlegten Unterseiten werden automatisch protokolliert. Die Speicherung erfolgt nur zu statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, Betriebssystem und anfragende Domain. Es wird keinerlei personenbezogene Auswertung vorgenommen, da lediglich die IP-Adresse der anfragenden Rechner protokolliert werden. Diese lassen keine Rückschlüsse auf bestimmte Personen zu.


Wo kann ich mich erkundigen, welche Daten gespeichert sind und Löschung verlangen?

Soweit Sie weitere Informationen wünschen oder die von Ihnen ausdrücklich erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Bestandsdaten abrufen oder widerrufen wollen bzw. der Verwendung Ihrer Nutzungsdaten widersprechen wollen, steht Ihnen zusätzlich unser Support unter der E-Mail-Adresse support@kappa.de oder telefonisch unter 05508/974-148 zur Verfügung.

Sie können Ihre Bestandsdaten für die Onlinenutzung auch in Ihrem Kundenlogin einsehen und dort ändern, prüfen und löschen.

Nutzt Kappa Cookies?

Cookies sind eine Technik, die es Kappa ermöglicht, auf Ihrem Computer kleine Informationsschnipsel zu hinterlegen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Die Cookie-Technik ermöglicht Ihnen zum Beispiel das Bewegen innerhalb eines individuellen Kundenaccounts auf www.kappa.de.


Nutzt Kappa Google Analytics?

Unsere Homepage benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Ihre IP Adresse haben wir im Tracking Code anonymisiert!

Google wird die Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Ebensowenig wird dies Kappa versuchen.  Die Installation der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung im Webbrowser verhindern. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.