Prüf- und Messmittel für höchste Ansprüche

Aus eigener Entwicklung: KOSMA

   

Bildgestützte Messmaschine für automatisierte Sensorkalibrierung

 

An die mikrometergenaue Positionierung des Sensors im Kameragehäuse werden hohe Anforderungen gestellt. Die optische Achse des CCD-Sensors muss mit einer Genauigkeit von bis zu+/- 1 μm pro Raumrichtung zur optischen Achse des Kameragehäuses ausgerichtet sein. Außerdem ist die Verfahrbarkeit der Sensormechanik in drei Achsen um jeweils einen definierten Betrag gefordert.

 

KOSMA

Mit der im Haus entwickelten bildgestützten Messmaschine Kosma haben wir unsere Prozesse vereinheitlicht und vereinfacht, die Messleistung weiter verbessert und den Zeitaufwand durch die Automatisierung von Abgleichprozessen verkürzt. Das Messmikroskop bietet eine Messgenauigkeit von 1 μm absolut in allen Achsen für die pixelgenaue Sensorjustage. Ein Messprotokoll dokumentiert die Ergebnisse für jede Kamera.