Kappa Kollimatoren für MTF Messungen

und hochpräzise Justage von Sensor und Optik

Messumgebung auf allerhöchstem Niveau

Mit ultrapräzisen Kollimatoren arbeitet Kappa sowohl bei der Messung der Modulationstransfer-funktion (MTF) als auch bei der Justage von Sensor und Optik. Dies ermöglicht eine eindeutige Charakterisierung von optischen Systemen. Wir setzen das Verfahren sowohl in der Entwicklung wie auch in der Produktion ein. Die Konstrukteure sind in der Lage, präzise Ableitungen zur Systemleistung zu treffen. In der Fertigung sichert das Verfahren höchste Präzision bei der Systemzusammenstellung.

 

 


 

 

 

Charakterisierung

Die optischen Parameter der Kamerasysteme können mit adaptiertem Objektiv präzise charakterisiert, bewertet und für die Kundenserie reproduziert werden. Dazu gehören beispielsweise:

  • Abbildungsqualität

  • Brennweite

  • Anlagemaß

  • Verzeichnung

  • Bildfeld

  • Schärfentiefe

  • und weitere